Norwegische Bahnromantik

Unsere Reise nach Norwegen bietet grandiose Ausblicke und zeigt Ihnen ein Traumland aus verschiedenen Perspektiven. Bahnerlebnisse auf den spektakulären Zugstrecken des Landes mit atemberaubenden Naturschauspielen erwartet Sie auf dieser Rundreise durch Norwegen. Die Meisterwerke des Bahn- und Straßenbaus sind eingebunden in der gewaltigen Urkraft der Schöpfung: grandiose Landschaftsbilder, schneebedeckte Gebirgszüge mit steil abfallenden Felswänden, tosenden Wasserfällen, eindrucksvollen Fjorden und unverfälschter Vegetation. Norwegen ist nicht nur ein Traum für Naturfreunde, auch Eisenbahnliebhaber kommen bei dieser abenteuerlichen Reise auf ihre Kosten. Die weltberühmte Flåmbahn, eine Abenteuerfahrt mit der Grubenbahn, eine Bergbahn und die moderne Raumabahn stehen ebenfalls auf dem Programm. Die charmante Hansestadt Bergen sowie die Norwegische Hauptstadt Oslo sind weitere kulturelle Highlights.

Tag 1:  Anreise - Kiel - Nachtfähre Hier begeben Sie sich zur Überfahrt nach Göteborg an Bord eines Fährschiffes der Stena Line. Gegen 19.00 Uhr Abfahrt auf dem Seeweg nach Schweden. Genießen Sie den Aufenthalt an Bord und Abendessen. Übernachtung in der gebuchten Kabine.

Tag 2: Göteborg - Hamar Ankunft in Göteborg um 09.00 Uhr. Nach dem Frühstücksbuffet an Bord Fahrt entlang der malerischen Westküste zur schwedisch-norwegischen Grenze in Svinesund. Über die imposante Svinesundbrücke und vorbei an Oslo geht es durch die herrlichen Naturlandschaften nach Hamar. Der Ort besticht durch seine beschauliche Lage direkt am Mjøsasee, dem größten See Norwegens. Abendessen und Übernachtung im Scandic Hotel Hamar.

Tag 3: Hamar - Raumabahn - Åndalsnes Am Morgen besichtigen Sie eines der ältesten Eisenbahnmuseen. Danach geht es weiter nach Lillehammer, wo 1994 die Olympischen Winterspiele ausgetragen wurden. Die Route führt zum Teil am größten Binnensee Norwegens, dem Mjøsasee, entlang. In Lillehammer ist ein Besuch des berühmten Freilichtmuseums "Maihaugen" empfehlenswert. Durch das Gudbrandstal fahren wir weiter nach Dombås, wo die erste Bahnetappe auf dieser Rundreise mit der Raumabahn beginnt. Die wohl schönste und wildromantischste Bahnfahrt verbindet die beiden Orte auf einer abwechslungsreichen Strecke von etwa 110 Kilometern. Lehnen Sie sich in den komfortablen Sitzen entspannt zurück und genießen Sie bei der Zugfahrt durch das Romsdal die herrliche Aussicht auf den Trollstigen, die Felswand Trollveggen, das Romsdalshorn und den für seinen Lachsreichtum bekannten Fluss Rauma. Über Serpentinen, Kehren und die beeindruckende Kylling-Brücke erreichen Sie am Abend Åndalsnes. Abendessen und Übernachtung im Grand Hotel Bellevue.

Tag 4: Rundfahrt Atlantikstraße & Molde Heute steht ein Ausflug in die norwegische Küstenwelt an das Programm. Mit einer Fjordfähre überqueren Sie den Langfjord und Averøya nach Håholmen, wo die Atlantikstraße beginnt. Der 8474 m lange "Atlanterhavsveien" führt über acht mehr oder weniger mächtige Brücken durch die zerklüftete Schärenlandschaft und gilt als eine der wohl spannendsten Küstenstrecken ganz Europas. Anschließend Weiterfahrt in die Stadt der Rosen, nach Molde. Ihren Beinamen "Rosenstadt" erhielt sie, weil in der Umgebung Rosen wachsen, die meist weiter südlich zu finden sind. Rückfahrt nach Åndalsnes zum Hotel. Abendessen und Übernachtung im Grand Hotel Bellevue.

Tag 5: Andalsnes - Geirangerfjord - FlorØ Gleich nach Andalsnes beginnt die berühmte Trollstigstraße, eine von hohen Gipfeln und tiefen Schluchten umgebene Bergstraße, der Sage nach, von Trollen und Bergzwergen bewohnt. Im Anschluss an die Fährüberfahrt von Linge nach Eidsdal geht es auf der Adlerstraße weiter nach Geiranger. Hier folgt eine erlebnisreiche Fährpassage über den Geirangerfjord nach Hellesylt. Während der spektakulären Fahrt werden Sie den "Brautschleier", die "Sieben Schwestern" und andere tosende Wasserfälle bewundern können. Weiterfahrt nach Florø an der malerischen Westküste. Abendessen und Übernachtung Comfort Florø Hotel.

Tag 6: FlorØ - Hurtigrute o. Sognefjord - Fløibahn - Bergen Heute haben Sie Gelegenheit zu einer ganz besonderen Schifffahrt mit der berühmten Hurtigrute. (Extrakosten). Gegen 08.00 Uhr verlässt das Schiff Florö und fährt entlang der Küste nach Bergen (Ankunft 14.30 Uhr.) Busgäste überqueren mit der Fährpassage von Lavik nach Oppedal heute einen weiteren weltbekannten Fjord, den etwa 200 km langen Sognefjord. Durch die typisch westnorwegische Fjordlandschaft mit kleinen Wäldern, vielen Fjorden und Seen geht es dann in die ehemalige Hansestadt Bergen. Sie lernen die Stadt auf einem geführten Stadtrundgang kennen und erleben u. a. den historischen Stadtkern mit dem hanseatischen Hafenviertel, den Fischmarkt und die Festung Bergenshus. Anschließend haben Sie Zeit für eigene Erkundungen. Am Abend steht eine Fahrt mit der Fløibahn auf den Berg Fløien auf dem Programm. Von hier oben haben Sie eine herrliche Aussicht über Bergen und das Meer. Abendessen und Übernachtung im 4-Sterne-Hotel in der Stadtmitte von Bergen.

Tag 7: Bergen - Flåmbahn - Geilo Nach dem Frühstück verlassen Sie die ehemalige Hansestadt Bergen und fahren zunächst über Dale nach Voss. Auf der berühmten Stalheimstraße mit ihren vielen Kurven und einem herrlichen Blick über das Nærøytal erreichen Sie schließlich Gudvangen. Gegen 12.30 Uhr beginnt eine eindrucksvolle Kreuzfahrt auf dem Nærøy- und Aurlandsfjord, Teil des Sognefjords, des längsten und tiefsten Fjordes Norwegens, nach Flåm. Hier nehmen Sie an einem ganz besonderen Erlebnis teil, eine Fahrt mit der Flåmbahn. Diese weltberühmte Eisenbahnstrecke gilt als eine der schönsten und eindrucksvollsten Bahnstrecken der Welt und beschert Ihnen das Panorama einer der atemberaubendsten und wildesten Gebirgspartien ganz Norwegens. Auf einer Strecke von 20 km überwindet sie bis zu 857 m Höhenunterschied - für eine normalspurige Eisenbahnstrecke einmalig! Erleben Sie selbst warum die Bahnstrecke als Meisterwerk der Ingenieurkunst gilt. Von der Bergstation Myrdal geht es weiter mit der Bergensbahn nach Geilo. Abendessen und Übernachtung im Ustedalen/Bardola Hotel

Tag 8: Geilo - Kongsbergbahn - Oslo Über Gol und durch das Hallingtal geht es zunächst nach Kongsberg. Hier steht eine Zugfahrt der besonderen Art an - mit der Grubenbahn fahren wir 342 m tief und 2,3 km weit in den Berg hinein in die Silberminen zur Königsmine. Auf der 1,5stündigen Tour geht es durch die Schächte - ein einmaliges Erlebnis. (Bitte warme Kleidung anziehen - Temperatur liegt bei 6 Grad). Fahrt mit dem Bus nach Oslo. Der weitere Nachmittag steht zur freien Verfügung in Oslo. Sehr zu empfehlen ist einen Bummel über die Prachtstraße Karl Johan, oder genießen Sie das Bunte Treiben bei einer Tasse Kaffee im neuen Stadtviertel Tjuvholmen bei Aker Brygge. Abendessen und Übernachtung im Holmenkollen Hotel.

Tag 9: Oslo - Göteborg - Nachtfähre Gleich nach dem Frühstück beginnt die Stadtrundfahrt durch die Wikingerhauptstadt mit vielen Höhepunkten. Sie sehen u. a. das Rathaus, das Königliche Schloss und den Vigeland Park. Wie wäre es mit einer Führung durch das Neue Opernhaus in Oslo (Extrakosten). Im Anschluss geht es wieder nach Göteborg zur Fährpassage mit der Stena Line nach Kiel. Abfahrt des Schiffes ist um 18.45 Uhr. Abendessen an Bord und Übernachtung in der gebuchten Kabine.

Tag 10: Kiel - Heimreise Ein letztes Mal schlemmen Sie am Frühstücksbuffet bevor das Schiff um 09.15 Uhr in Kiel anlegt. Aufenthalt an der Kieler Förde und Rückreise zum Einstiegsort.

SO WOHNEN SIE: Auf den Fährschiffen Übernachtung in Doppelkabinen innen Etagenbetten - untere Betten, Außen- oder Einzelkabinen gegen Aufpreis. Wir empfehlen für die Nachtfähre ein kleines Schiffsgepäck. Und auf der Rundreise durch Norwegen in den gebuchten Mittelklassehotels***+/**** lt. Programm. Alle Zimmer mit DU/WC, TV und Telefon.

ab
2.079,00 €

Jetzt buchen

Leistungen

n Fahrt im Komfortreisebus
n Taxigutschein
n 2 Fährpassagen für Bus und Passagiere mit Stena Line Kiel - Göteborg - KIel in 2-Bett Kabinen innen Betten übereinander
n 2 x Frühstücks- und 2 x Abendbuffet an Bord
n 7 Hotelübernachtung mit Halbpension in Hotels der guten Mittelklasse in Norwegen lt. Programm mit Abendessen (3-Gang oder Buffet) und Frühstücksbuffet
n inkl. Eintritt Eisenbahnmuseum Hamar
n Zugfahrten lt. Reiseverlauf:
 o Raumabahn Dombas - Andalsnes
 o Fløibahn Bergen - Fløien - Bergen (Retourticket)
 o Flåmbahn & Bergenbahn Flam - Myrdal - Geilo
 o Grubenbahn in die Silbermine Kongsberg
n Schifffahrt Geirangerfjord Geiranger - Hellesylt
n Schifffahrt Sognefjord Gudvangen - Flam
n Alle innernorwegischen Fährpassagen laut Programm
n Stadtführungen in Bergen und Oslo (je 3 Std.) mit Reise-leitung

Extrakosten pro Person:
Einzelzimmer/Einzelkabine innen  € 398
2-Bett Kabine innen Betten nebeneinander € 28
2-Bettkabine außen Betten nebeneinander € 48
1-Bettkabine außen € 88
Hurtigrutenpassage Florö-Bergen
(nur vor Anreise buchbar) € 70
Besichtigung Oper Oslo € 15
Wichtiger Hinweis: Für alle Reisen mit einer Fährüberfahrt benötigen wir bei der Buchung Geburtsdatum, Nationalität und Pass-
oder Personalausweisnummer aller Reisenden.
Frühbucher bis 15.02.18 € 1.979

mehr

Zustiege

  • Rhüden, Betriebshof
  • Taxizone 1 Haustürabholung
  • Taxizone 2 Haustürabholung + 15,00 €
  • Taxizone 3 Haustürabholung + 25,00 €

Termine & Preise

Hinreise verfügbar
Rückreise verfügbar
Norwegische Bahnromantik mit Bus, Zug & Schiff
16.07.2018 - 25.07.2018
2.079,00 €
Unser Buchungstelefon

Telefon 05384 / 960 60 Rufen Sie uns gern an!