Linienverkehr

Die Pülm Reisen GmbH ist seit über 40 Jahren mit Liniengenehmigungen im Raum Bockenem – Seesen – Bad Gandersheim verantwortlich für den öffentlichen Personennahverkehr inklusive der Schülerbeförderung. Als privates Verkehrsunternehmen und Verbundpartner in den Verbundregionen Südniedersachen und Braunschweig beteiligt sich die Pülm Reisen GmbH aktiv an der Angebotsgestaltung und setzt sich für ein nennenswertes Verkehrsangebot auch außerhalb der Schülerbeförderung ein.

Übernahme der RBB-Verkehrsgebiete in Goslar durch HarzBus Verkehrsbetriebe Bachstein, Pülm Reisen und Reisebüro Schmidt sichern sich 3 Teilnetze.

Ab dem 01. April 2019 übernimmt die neu gegründete Gesellschaft HarzBus GbR, bestehend aus den drei Unternehmen Verkehrsbetriebe Bachstein GmbH, Reisebüro Schmidt GmbH und der Pülm Reisen GmbH, drei Teilnetze der Regionalbus Braunschweig GmbH (RBB), eine Tochter der Deutschen Bahn. Die RBB gab im Januar 2019 bekannt, dass sie aufgrund der wirtschaftlichen Lage den Betrieb, unter den bestehenden Bedingungen, nicht weiter aufrechterhalten kann und die notwendigen Liniengenehmigungen zum 31. März 2019 zurückgeben wird.

Insgesamt geht es um die Bedienung von 17 Linien, im regionalen Busverkehr im Landkreis Goslar. Wegen des sehr kurzen Zeitfensters müssen alle notwendigen Vorarbeiten in kürzester Zeit erfolgen. Die Vorbereitungen für die Betriebsübernahme laufen bereits auf Hochtouren. Wir sind jedoch sehr zuversichtlich, dass wir einen reibungslosen Übergang verzeichnen werden. Rechtzeitig vor dem Start der Übernahme des Busverkehrs im Landkreis Goslar ist die neue Website der HarzBus online. Unter www.harzbus-goslar.de können sich Fahrgäste und Interessierte über das Angebot und Fahrpläne informieren.

Seit August 2009 fährt die Pülm Reisen GmbH im Auftrag für die Peiner Verkehrsgesellschaft mbH im Raum Peine. Wir bieten uns kurzfristig auch in neuen Verkehrsräumen als leistungsfähiger Auftragnehmer an.

Seit 2013 fahren wir in Kooperation mit den Unternehmen Reisedienst Arnim Sowada und der Weihrauch Verkehrsgesellschaft mbH Alfeld im Auftrag der Lammetal-Werkstätten Lamspringe GmbH täglich ca. 420 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu Ihrem Arbeitsplatz in Lamspringe. Dabei versuchen wir auf die Wünsche und Besonderheiten unseres Auftraggebers einzugehen, um einen bestmöglichen Service zu bieten. Alle unsere Fahrerinnen und Fahrer sind bestens geschult und werden laufend weitergebildet. Unser Fahrpersonal erbringt mit 29 neuwertigen Fahrzeugen (zum Einsatz kommen Behinderten-Transportwagen, 8-Sitzer, 16-Sitzer und 12m Solobusse) eine jährliche Fahrleistung von 1 Mio. Kilometern.

Unser Buchungstelefon

Telefon 05384 / 960 60 Rufen Sie uns gern an!