Das Politische Bonn

auf den Spuren deutscher Kanzler - Im Steigenberger Grandhotel Petersberg Bonn*****

Wohnen Sie im ehemaligen Gästehaus der BRD

Rund 50 Jahre lang war Bonn Regierungssitz und 40 Jahre Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland. Das einstige Parlaments- und Regierungsviertel, dessen wichtigste Gebäude sich unmittelbar entlang des Rheinufers erstrecken, gilt als das Symbol für die erste gelungene deutsche Demokratie.
Fühlen Sie sich wie ein VIP mit dem Weltklasseservice des Steigenberger Grandhotel & Spa Petersberg*****. Das ehemalige Gästehaus der Bundesrepublik Deutschland für Staatsoberhäupter aus der ganzen Welt liegt am Petersberg und bietet eine herrliche Aussicht auf das Siebengebirge und den Rhein. Bei warmem Wetter können Sie Bier und regionale Rieslingweine im Biergarten des Grandhotels oder auf der Restaurantterrasse genießen. Beide Bereiche bieten einen Panoramablick auf das Rheintal.

ab
499,00 €

Jetzt buchen

Reiseverlauf

TAG 1: ANREISE - AHRWEILER - BONN Fahrt ins Ahrtal zur Dokumentationsstätte Regierungsbunker In einer Führung durch die unterirdische Welt erhalten Sie einen Einblick in ein bundesweit einmaliges Zeitzeugnis. Der ehemalige Regierungsbunker im Ahrtal öffnete seine atombombensicheren Tore als Museum. Für den Träger der Dokumentationsstätte, den Heimatverein "Alt-Ahrweiler", ist dies Herausforderung und Verantwortung zugleich, denn die Mitarbeiter begleiten auf ihrer ca. 1,5-stündigen Bunker-Führung durch eine unterirdische Welt, die noch bis vor kurzem strenger Geheimhaltung unterlag. Weiterfahrt nach Bonn und Besuch Haus der Geschichte der BRD, wo durch viele geschichtsträchtige Exponate und interaktive Elemente Geschichte wahrhaft erlebbar wird. Fahrt zum Hotel.
 
TAG 2: STADTRUNDFAHRT "DAS POLITISCHE BONN" Erfahren Sie Wissenswertes über die ehemalige Bundeshauptstadt. Unter dem Thema Bonn gestern, heute, morgen werden neben den historischen Ursprüngen der Stadt und den Nachkriegsentwicklungen vor allem spannende Perspektiven der Bundesstadt nach dem Strukturwandel aufzeigt. Das Spektrum erstreckt sich von der Römerzeit über die glanzvolle Barockzeit der Kurfürsten bis hin zur Hauptstadtära der Bonner Republik. Auch das Geburtshaus des weltberühmten Komponisten Ludwig van Beethoven ist sehr sehenswert. Erlebnisreiche Führung durch den ehemaligen Plenarsaal. Mittagspause und Besichtigung des Kanzlerbungalows. Anschließend Freizeit in Bonn.
 
TAG 3: AUSFLUG "WILLY BRANDT, ADENAUER & CO." Der zweistündige Rundgang auf dem "Weg der Demokratie" erklärt die politisch relevanten und heute historischen Gebäude von außen und führt durch das Bonner Regierungsviertel. Der Weg der Demokratie führt Sie durch das Bundesviertel in Bonn. Sie entdecken bei den Außenbesichtigungen u.a. das Museum Koenig, die ehemalige Aula der Pädagogischen Akademie, die Amtssitze der Bundespräsidenten und der Bundeskanzler und die Tagungsorte des Deutschen Bundestags. Anschließend malerische Fahrt entlang des Rheins nach Unkel zum Willy-Brandt-Forum. Der ehemalige Bundeskanzler und Friedensnobelpreisträger Willy Brandt lebte von 1979 bis 1992 in Unkel. 2011 wurde im Zentrum der Altstadt das "Willy-Brandt-Forum" eröffnet. Herzstück des Museums ist das Arbeitszimmer des Politikers, das originalgetreu rekonstruiert wurde. In Rhöndorf besichtigen Sie das Adenauerhaus. Die Besucher werden in das großzügige Erdgeschoss des Wohnhauses geführt. Im ersten Stock des Hauses - für Besucher nur von außen einzusehen - befinden sich das Arbeitszimmer und daneben das Schlafzimmer. Das Weingut Broel rundet die Zeitreise in die Ära Adenauer ab. Kellereiführung und 4er-Weinprobe mit Brot und Butter, Geschichten und Anekdoten über den ersten Bundeskanzler. Rückfahrt zum Hotel.

TAG 4: BONN - HEIMREISE Heute besichtigen Sie noch die Villa Hammerschmidt, Sitz des Bundespräsidenten in Bonn. Wenn sich der Bundespräsident dort aufhält, wird die Standarte auf dem Dach des Gebäudes gehisst. 1899 erwarb der Textilmillionär und Kunstsammler Rudolf Hammerschmidt das Haus. 1950 kaufte die Bundesrepublik das Haus und baute es zum Amtssitz des Bundespräsidenten um. 1951 zog als erster Bundespräsident Theodor Heuss in die Villa ein. Heute dient die Villa Hammerschmidt dem Bundespräsidenten als Bonner Amtssitz. Am Mittag Rückreise bis zum Einstiegsort.
 
WICHTIGER HINWEIS: Für die Anmeldung der meisten Besichtigungspunkte benötigen wir von allen Teilnehmern folgende Daten: Vorname, Name, sowie die vollständige Adresse, Personalausweisnummer, Geburtsdatum, Geburtstort. Die Mitnahme eines gültigen Personalausweises in zwingend erforderlich.

 So wohnen Sie: Das Steigenberger Grandhotel & Spa***** liegt am Petersberg und bietet eine herrliche Aussicht auf das Siebengebirge und den Rhein. Freuen Sie sich auf gehobene Küche. Die eleganten Zimmer im Steigenberger Grandhotel Petersberg sind in Pastellfarben gehalten und mit dunklem Holz und antiken Ornamenten ausgestattet. Zu den Annehmlichkeiten im Zimmer gehören Bademäntel und eine Minibar. Das Frühstück wird im Restaurant Bill's serviert, wo Sie auch internationale Küche genießen können. Das Bistro Charles bietet eine Auswahl an Kaffee und Kuchen. Bei warmem Wetter können Sie Bier und regionale Rieslingweine im Biergarten des Grandhotels oder auf der Restaurantterrasse genießen. Das Zentrum von Königswinter liegt etwa 5 km vom Steigenberger Grandhotel Petersberg entfernt. Bonn und seine Sehenswürdigkeiten liegt etwas mehr als 20 km entfernt.

TAG 1: ANREISE - AHRWEILER - KÖNIGSWINTER Fahrt ins Ahrtal zur Dokumentationsstätte Regierungsbunker. In einer 1,5-stündigen Bunker-Führung durch die unterirdische Welt erhalten Sie einen Einblick in ein bundesweit einmaliges Zeitzeugnis. Weiterfahrt nach Bonn und Besuch Haus der Geschichte der BRD. Fahrt zum Hotel nach Königswinter.

TAG 2: STADTRUNDFAHRT „DAS POLITISCHE BONN“ Erfahren Sie Wissenswertes über die ehemalige Bundeshauptstadt. Unter dem Thema Bonn gestern, heute, morgen werden neben den historischen Ursprüngen der Stadt und den Nachkriegsentwicklungen vor allem spannende Perspektiven der Bundesstadt nach dem Strukturwandel aufzeigt. Das Spektrum erstreckt sich von der Römerzeit über die glanzvolle Barockzeit der Kurfürsten bis hin zur Hauptstadtära der Bonner Republik. Auch das Geburtshaus des weltberühmten Komponisten Ludwig van Beethoven ist sehr sehenswert. Erlebnisreiche Führung durch den ehemaligen Plenarsaal. Mittagspause und Besichtigung des Kanzlerbungalows. Anschließend Freizeit in Bonn.

TAG 3: AUSFLUG „WILLY BRANDT, ADENAUER & CO.“ Der 2-stündige Rundgang auf dem „Weg der Demokratie“ erklärt die politisch relevanten und heute historischen Gebäude von außen und führt durch das Bonner Regierungsviertel. Der Weg der Demokratie führt Sie durch das Bundesviertel in Bonn. Fahrt entlang des Rheins nach Unkel zum Willy-Brandt-Forum. In Rhöndorf besichtigen Sie das Adenauerhaus. Das Weingut Broel rundet die Zeitreise ab. Kellereiführung und 4er-Weinprobe mit Brot und Butter, Geschichten und Anekdoten über den ersten Bundeskanzler.

TAG 4: KÖNIGSWINTER - HEIMREISE Heute besichtigen Sie noch die Villa Hammerschmidt, Sitz des Bundespräsidenten in Bonn. Am Mittag Rückreise bis zum Einstiegsort. WICHTIGER HINWEIS: Für die Anmeldung der meisten Besichtigungspunkte benötigen wir von allen Teilnehmern folgende Daten: Vorname, Name, sowie die vollständige Adresse, Personalausweisnummer, Geburtsdatum, Geburtstort. Die Mitnahme eines gültigen Personalausweises in zwingend erforderlich.

SO WOHNEN SIE: Im Hotel Maritim**** direkt an der Rheinpromenade mit Restaurant, Rheinterrasse, Hotelbar, PianoBar u. Hallenbad/Sauna. Elegant eingerichtete Zimmer mit Bad/WC, Föhn, Radio u. TV sowie Minibar u. Tel..

mehr

Leistungen

Fahrt im Komfortreisebus

Taxigutschein

3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Steigenberger Grandhotel & Spa Petersberg Bonn*****  

oder

3 Übernachrtungen mit Frühstücksbuffet im Maritim Hotel Königswinter****

Eintritt und 1,5 Std. Führung Dokumentationsstätte Regierungsbunker im Ahrtal

Eintritt/ Führung Haus der Geschichte in Bonn

Stadtrundfahrt 2 Std. "Das politische Bonn"

1 Std. Führung alter Plenarsaal

Eintritt & 1,5 Std. Führung Kanzlerbungalow

Geführter Stadtrundgang 2 Std. "Weg der Demokratie in Bonn"

Eintritt/Führung Willy-Brandt-Forum Unkel

Eintritt/Führung Adenauerhaus in Rhöndorf

Besichtigung Weingut Broel mit 4er-Weinprobe

Führung Villa Hammerschmidt in Bonn, ca. 1 Std.

Extrakosten pro Person Steigenberger
EZ-Zuschlag € 201
Abendessen 3-Gang-Menü im Hotel Tag 1 € 44
Frühbucher bis 15.02.20 € 599

Extrakosten pro Person Maritim Hotel

EZ-Zuschlaf 75€

mehr

Zustiege

  • Taxizone 1 Haustürabholung
  • Taxizone 2 Haustürabholung + 15,00 €
  • Taxizone 3 Haustürabholung + 25,00 €

Termine & Preise

Hinreise verfügbar
Rückreise verfügbar
Bonn - Auf den Spuren deutscher Kanzler im Steigenberger Hotel*****
14.04.2020 - 17.04.2020
599,00 €
Hinreise verfügbar
Rückreise verfügbar
Bonn - Auf den Spuren deutscher Kanzler im Maritim Hotel****
14.04.2020 - 17.04.2020
499,00 €
Hinreise verfügbar
Rückreise verfügbar
Bonn - Auf den Spuren deutscher Kanzler im Steigenberger Hotel*****
08.09.2020 - 11.09.2020
599,00 €

Frühbucherhinweis: Inkl. 40,00 EUR Ermäßigung bis zum 15.02.2020.

Unser Buchungstelefon

Telefon 05384 / 960 60 Rufen Sie uns gern an!