Zug um Zug durch Wales

Waliser Bahnromantik & atemberaubende Landschaften mit Bus, Zug & Schiff

Traumhafte Zugstrecken - inkl. aller Eintritte vor Ort!

Genießen Sie während Ihrer erlebnisreichen Rundreise durch Wales die historischen Zugfahrten durch das Mutterland der Eisenbahnen und erleben Sie atemberaubende Streckenführungen durch das Land des roten Drachen! Nirgendwo auf der Welt gibt es in einem so kleinen Land so viele Schmalspureisenbahnen vereint wie in Wales! Freuen Sie sich auf diese besondere Reise, bei der Sie Wales per Bus, Zug und Schiff kennen lernen! Zu den gewaltigen Landschaften des Snowdonia Nationalparks in Wales gehören tiefe Täler, zerklüftete Gipfel und spektakuläre Küstenstriche. Zug um Zug: Bahnerlebnisreisen sind etwas für Entdecker.

ab
1.789,00 €

Jetzt buchen

Reiseverlauf

Tag 1 Anreise Rotterdam - Nachtfährüberfahrt

Fahrt nach Rotterdam zur Einschiffung auf einer Nachtfähre von P&O Ferries. Unterbringung in Doppelkabinen(innen). Abendessen und Übernachtung an Bord.

Tag 2 Hull- Chester- Raum Prestatyn

Frühstück an Bord. Nach der Ausschiffung in Hull fahren wir durch die schönen Midlands, vorbei an Manchester und Liverpool ins bezaubernde mittelalterliche Städtchen Chester. Hier treffen wir die deutschsprachige Reiseleitung, die Sie in den nächsten Tagen begleiten wird.  Entdecken Sie gemeinsam die über 2000 Jahre alte Stadt nahe der Grenze zu Wales. Die " Rows", aus dem Mittelalter stammende Fachwerkkolonnaden, werden Sie ganz gewiss begeistern. Weiterfahrt in den Raum Prestatyn. Abendessen im Hotel.

Tag 3 Zugfahrt Welsh Highland Railway & Conwy

Fahrt an der Küste entlang nach Caernarfon. Spaziergang durch den hübschen Ortskern mit seinen engen Straßenzügen und mittelalterlichen Stadtmauern. Wir sehen das UNESCO Weltkulturerbe Caernarfon Castle (Außenbesichtigung), in dem 1284 der erste Thronfolger geboren wurde, der den Titel "Prince of Wales" trug und 1969 Prinz Charles zum "Prince of Wales" eingesetzt wurde. Die Bauarbeiten an Burg und Stadtmauer dauerten 47 Jahre. Caernarfon Castle zählt mit seinen 13 Türmen und zwei Toren zu den eindrucksvollsten und äußerlich am besten erhaltenen mittelalterlichen Festungsanlagen in Europa. Am Mittag das Highlight des Tages: die Fahrt mit der Welsh Highland Railway von Caernarfon nach Beddgelert. Die Museumsbahn gehört zu den "Great Little Trains of Wales". Unter Dampf windet sich die Schmalspurbahn von Caernarfon durch den Snowdonia Nationalpark nach Beddgelert, einem charmantes Örtchen wie aus dem Bilderbuch, eingebettet in die Berglandschaft des Snowdonia Nationalparks. Nach einem kurzen Aufenthalt fahren Sie in die beschauliche Kleinstadt Conwy mit ihrer gut erhaltenen Altstadt und Stadtmauer aus dem 13. Jh.. Die massive Festungsanlage Conwy Castle an der Flussmündung wurde zusammen mit der Stadt als Einheit geplant und als massives Kastell unter König Edward I. 1288 in nur 4 Jahren Bauzeit fertig gestellt. Sie besuchen das Castle. Zeit für einen kleinen Spaziergang durch den hübschen Ort. Am Hafen steht das kleinste Haus Großbritanniens, dessen letzter Bewohner Robert Jones, ein Hüne von 2 m gewesen sein soll. Rückfahrt in Ihr Hotel im Raum Prestatyn. Abendessen im Hotel.

Tag 4 Bootsfahrt Pontcysyllte Aquädukt & Zugfahrt Llangollen Railway

Nach dem Frühstück geht es zum Pontcysyllte Aquädukt, das ebenfalls zum UNESCO Weltkulturerbe gehört und von 1796 bis 1805 erbaut wurde, um den Llangollen Kanal über den Fluss Dee zu führen. Mit 39 Metern Höhe und 307 Metern Länge ist es das längste befahrbare Aquädukt Großbritanniens und das höchste der Erde. Von Trevor am Fuß des Aquädukt machen Sie eine Bootsfahrt mit einem Narrowboot über den Kanal und wieder zurück. Danach fahren Sie in die kleine Marktstadt Llangollen am Fluss Dee. Von hier aus entdecken Sie die Umgebung bei einer Fahrt mit der Llangollen Railway durch das wunderschöne Dee Tal in nach Carrog. Am Nachmittag besuchen wir das Bodnant Welsh Food Centre mit Führung durch den Farm Shop mit kleinen Verköstigungen. Dabei erfahren Sie wie Welsh Cake gemacht wird und genießen im Anschluss selbst ein Stück Welsh Cake mit Tee/Kaffee. Rückfahrt in Ihr Hotel im Raum Prestatyn. Abendessen im Hotel.

Tag 5 Zugfahrt Tallylyn Railway & Corris Craft Centre

Heute verlassen Sie Nordwales und fahren über Dolgellau an die Küste nach Tywyn, wo die Fahrt mit der Museumsbahn Tallyln Railway auf Sie wartet, die zu den "Great Little Trains of Wales" gehört. Mit der eingleisigen Schmalspurbahn legen Sie die 12 km lange Strecke nach Abergylowyn zurück, die ursprünglich gebaut wurde, um den Schiefer aus den Steinbrüchen bei Bryn Eglwys nach Tywyn zu bringen. Dabei geht es durch eine atemberaubende Landschaft mit Blick auf den Cadair Idris, einen der höchsten Berge Großbritanniens. Die Tallylan Railway war zudem die erste ehrenamtlich betriebe Museumsbahn der Welt. Am Mittag geht es ins Corris Craft Centre. Hier an den Ausläufern des Snowdonia Gebirges befinden sich inmitten des Dyfi UNESCO Weltbiosphärereservates Werkstätten lokaler Künstler & Kunsthandwerker wie z.B. ein Töpfer, ein Glaskünstler, ein Schmuckdesigner sowie eine kleine Destillerie und eine Schokoladenmanufaktur. Für das leibliche Wohl sorgt ein Café, in Sie dem nachmittags Kaffee und Kuchen genießen werden. Spaziergang durch das Städtchen Machynlleth, das einmal die Hauptstadt von Wales war und durch seine Architektur besticht. Das Parliament House, ein gut erhaltenes mittelalterliches Stadthaus gehört zu den bedeutendsten historischen Gebäuden der Ortes. Hier fand 1404 die Parlamentssitzung statt, in der Owain Glyndyr, einer der bekanntesten Freiheitskämpfer Wales, zum "Prince of Wales" gekrönt wurde. Das letzte Ziel für heute ist Aberystwyth, die "Hauptstadt" von Mittelwales. Die Universitätsstadt ist zugleich ein beliebter Urlaubsort. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten gehören das Ceredigion Museum sowie die National Library von Wales. Ihr Hotel befindet sich direkt an der Promenade. Abendessen im Hotel.

Tag 6 Zugfahrt Vale of Rheidol Railway Devil's Bridge & Penderyn Distillery

Nach dem Frühstück können Sie noch einen kurzen Spaziergang an der Promenade machen bevor es zum Bahnhof geht. Mit der Vale of Rheidol Railway, einer Schmalspurbahn, die ebenfalls zu den "Great Little Trains of Wales" gehört, fahren Sie durch atemberaubende Landschaften ins 19 km entfernte Devil's Bridge. Die Felder und Wälder, die anfangs die Strecke säumen machen nach und nach Platz für immer bergigeres Terrain, durch das sich der kleine Dampfzug windet. Devil's Bridge, wo die Zugfahrt endet, ist für seine 3 übereinanderliegenden Brücken und die beeindruckende Kette von Wasserfällen berühmt. Der Legende nach soll die älteste Brücke vom Teufel persönlich gebaut worden sein, um sich der Seele einer alten Dame zu bemächtigen, die ihn aber austrickste. Durch den Brecon Beacons Nationalpark fahren Sie zur Penderyn Distillery, der einzigen Brennerei in Wales, die nur Whisky herstellt. Auf dem Weg dorthin genießen Sie traumhafte Ausblicke. Im Gegensatz zu den Bergen in Snowdonia sind die Beacons grün und grasbewachsen mit charakteristischen, flachen Gipfeln. Eine weitere Besonderheit der Destillerie ist, dass sie mit einem ganz besonderen Brennverfahren arbeitet in einer sogenannten Faraday-Brennblase, die speziell angefertigt wurde. Bei einer Führung erfahren Sie Wissenswertes über den Herstellungsprozess und können anschließend an der Bar eine Kostprobe genießen. Weiterfahrt nach Cardiff. Abendessen im Hotel.

Tag 7 Cardiff - Llandaff Cathedral & Freilichtmuseum St. Fagan's

Am Morgen erkunden Sie Cardiff, die Hauptstadt von Wales. Bei einem Spaziergang in der Altstadt geht es zum beeindruckenden Castle, durch die viktorianischen Arkaden und zur Markthalle. Auf der anschließenden Rundfahrt sehen Sie die Lllandaff Cathedral, das Principality Stadium sowie das Verwaltungszentrum. Anschließend fahren Sie nach Cardiff Bay, wo in den letzten Jahren die ehemaligen Docks und Warenhäuser zu einem Kulturviertel umgewandelt wurden.  Hier befinden sich u.a. das Wales-Millennium-Center - die Heimat der walisischen Staatsoper und des reisenden Musiktheaters- und das Senatsgebäude der walisischen Nationalversammlung. Außerdem gibt es das Techniquest, einen praktischen Wissenschaftspalast für junge - und nicht ganz so junge - Besucher. Das Angebot wird durch Cafés, Bars und Restaurants aus aller Welt am Mermaid Quay abgerundet. Am Nachmittag besuchen Sie das Freilichtmuseum von St. Fagan's, in dem sich Ihnen in einer weitläufigen Parkanlage das Leben in Wales aus den letzten zwei Jahrhunderten präsentiert. Rückfahrt zum Hotel in Cardiff und Abendessen.

Tag 8 Cardiff - Caerphilly Castle - Chepstow - Nachtfähr-überfahrt

Nach dem Frühstück besuchen wir Caerphiliy Castle, dass im 12. Jh. vom normannischen Lord Gilbert de Clare als Schutz gegen die rebellischen Waliser unter Prinz Llywelyn ap Gruffudd erbaut wurde und die größte Burg in Wales ist. Heute ist die Burg eine Ruine und sein beeindruckend schiefstehender Turm ist weitbekannt. Die Mittagspause verbringen Sie im charmanten Marktstädtchen Chepstow mit seiner Burgruine aus dem 11. Jh. Hier verabschiedet sich Ihre Reiseleitung. Weiterfahrt nach Harwich. Unterwegs machen Sie einen Halt an einem Pub, wo Sie ein 3- Gänge-Abendessen in einen Pub einnehmen. genießen. Gegen 21.00 Uhr Einschiffung für die Nachtfähre. Fährüberfahrt mit Übernachtung an Bord auf dem Weg nach Hoek van Holland.

Tag 9 Ankunft Hoek v. Holland - Heimreise

Frühstück an Bord. Einte erlebnisreiche Reise geht zu Ende - Ankunft in Hoek van Holland, Ausschiffung und Rückreise zum Einstiegsort.

mehr

Leistungen

So wohnen Sie: Bei den Fährübernachtungen in Doppelkabinen innen. Wir empfehlen für die Nachtfähren ein kleines Schiffsgepäck. Auf der Rundreise durch Wales in guten Mittelklassehotels der ***/****
Kategorie. Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC.

Fahrt im Komfortreisebus  

Taxigutschein  

Fährpassage für Bus und Passagiere auf der Strecke von Rotterdam - Hull mit 1 Übernachtung an Bord in Doppelkabine innen mit Halbpension  

6 Übernachtungen mit walisisches Frühstück & Abendessen in guten Mittelklassehotels auf der Rundreise durch Wales: 3 x in Prestatyn im Beaches Hotel Prestatyn****, 1 x in Aberystwyth im Gwestyr Marine Hotel Llandudno***, 2 x in Cardiff im Hotel Holiday Inn Cardiff City Centre***  •

7 Tage permanente Reiseleitung ab Chester Tag 2 bis Chepstow Tag 8 für das Besichtigungsprogramm lt. Reiseverlauf  

1 x 3-Gänge-Abendessen im Pub auf dem Weg von Chepstow nach Harwich  

Fährpassage für Bus und Passagiere von Harwich - Hoek van Holland mit 1 Übernachtung an Bord in Doppelkabine innen mit Frühstücksbuffet  

inkl. der Zugfahrten lt. Programm Zug um Zug durch Wales: Welsh Highland Railway von Caernarfon - Beddgelert, Llangollen Railway von Llangollen - Carrog, Tallylyn Railway von Tywyn - Abergynolwyn, Vale of Rheidol Railway von Aberystwyth - Devil's Bridge  

Eintritt Conwy Castle Tag 3  

Besuch des Bodnant Welsh Food Centre mit Führung durch den Farm-Shop mit kleinen Verkostungen inkl. Tee & Kaffee Tag 4  

Kanalschifffahrt auf dem Llangollen Kanal über das Pontcysyllte Aquädukt 45 Min. am Tag 4  

1 x Kaffee & Kuchen im Y Crochan Café im Craft Centre Tag 5  

Besuch der Penderyn Destillery inkl. 2 Verkostungen am Tag 6  

Eintritt Llandraff Cathedral in Cardiff Tag 7  

Besuch im Freilichtmuseum St. Fagan's Tag 7  

Eintritt Caerphilly Castle Tag 8  

Extrakosten pro Person
Zuschlag Einzelzimmer/Einzelkabine innen € 360
Aufpreis DK aussen (H untere Betten/R Etagenbett) € 30
Aufpreis DK aussen (H/R untere Betten) € 60
Aufpreis Einzelkabine aussen H/R € 40

Wichtiger Hinweis: Gültiger Reisepass erforderlich. Für alle Reisen mit einer Fährüberfahrt benötigen wir bei der Buchung Geburts-datum, Nationalität und Reisepassnummer aller Reisenden.

mehr

Zustiege

  • Northeim, Matthias-Grünewald-Str. 32/34 (Weihrauch-Uhlendorff GmbH)
  • Rhüden, Betriebshof
  • Taxizone 1 Haustürabholung
  • Taxizone 2 Haustürabholung + 20,00 €
  • Taxizone 3 Haustürabholung + 40,00 €

Termine & Preise

Hinreise verfügbar
Rückreise verfügbar
Zug um Zug durch Wales - das Land des roten Drachen Waliser Bahnromantik
04.09.2022 - 12.09.2022
1.789,00 €
Unser Buchungstelefon

Telefon 05384 / 960 60 Rufen Sie uns gern an!