Sonderausstellung
Claude Monet

Museum Palais Barberini Potsdam

ab
59,00 €

Jetzt buchen

Reiseverlauf

Das Museum Barberini widmet dem französischen Impressionisten
Claude Monet (1840 – 1926) eine groß
angelegte Retrospektive. Die Ausstellung Monet.
Orte versammelt rund 110 Gemälde aus sämtlichen
Schaffensphasen des Malers und erforscht seine Darstellungen
von Orten und Landschaften, die die Entwicklung
seines Stils mitbeeinflusst haben –von den
Großstädten Paris und London sowie den Seine-Dörfern
Argenteuil, Vétheuil und Giverny über die Küsten
der Normandie und der Bretagne bis hin zu südlichen
Reisezielen wie Bordighera, Antibes und Venedig. Zu
den Höhepunkten der Ausstellung zählen zahlreiche
Gemälde von Monets Garten und Teich in Giverny,
darunter mehrere seiner weltberühmten Seerosenbilder,
mit denen er seine Auseinandersetzung mit
Licht und Farbe weiter vorantrieb.
mehr

Leistungen

Fahrt im Komfortreisebus nach Potsdam H/R

VIP-Eintrittskarte Museum Barberini um 13.00 Uhr/13.30 Uhr** und Museumsführung (ca. 50 Minuten) durch
die Ausstellung

Aufenthalt in Potsdam bis 16.30 Uhr

mehr

Zustiege

  • Hannover, ZOB
  • Hildesheim, Bavaria Alm/P+R Parkplatz
  • Rhüden, Betriebshof

Termine & Preise

Hinreise verfügbar
Rückreise verfügbar
Potsdam Museum Barberini Ausstellung "Claude Monet. Orte"
21.03.2020 - 21.03.2020
59,00 €
Hinreise verfügbar
Rückreise verfügbar
Potsdam Museum Barberini Ausstellung "Claude Monet. Orte"
22.03.2020 - 22.03.2020
59,00 €
Unser Buchungstelefon

Telefon 05384 / 960 60 Rufen Sie uns gern an!