Normandie zur Apfelblüte

Im Land von Calvados, Cidre & Camembert

ab
1.399,00 €

Jetzt buchen

Reiseverlauf

Tag 1: Anreise - Amiens nach Frankreich in die Picardie in den Raum Amiens. Abendessen im Hotel.
 
Tag 2: Ausflug Alabasterküste & Étretat - SAINT MARTIN DU VIVIER Weiterfahrt zur normannischen Alabasterküste, wo Sie in Fécamp die regionale Spezialität der Benediktiner-Abtei (Extrakosten) verkosten können. Entlang der Küste erreichen Sie das herrlich gelegene Seebad Étretat und spazieren zu den spektakulären Kreidefelsen. Bizarre Steilklippen und kreischende Möwen - die malerische Alabasterküste rund um Etretat hat ihren ganz eigenen Charme. Vorbei an der Hafenstadt Le Havre passieren Sie den grandiosen "Pont de Normandie", die zweitgrößte Schrägseilbrücke der Welt - ein Meisterwerk der Ingenieurskunst und eine Brücke der Superlative.  Weiter nach Saint Martin du Vivier. Abendessen im Hotel
 
Tag 3: Monets Seerosenteich Giverny & Normannische Hauptstadt Rouen Heute besuchen Sie die einstige Heimat des Impressionisten Claude Monet. Das zauberhafte, grün und rosa getünchte Haus wird Ihnen gefallen. Dazu gehört auch der von ihm entworfene Garten und der Seerosenteich, dessen Wasserblumen er immer wieder auf die Leinwand gebannt hat. Das wunderschön renovierte Anwesen mit Garten, der japanischen Brücke, dem Seerosenteich und Monets Atelier wird Sie verzaubern. Das kleine aber feine Museum präsentiert Ihnen zahlreiche Originalgemälde der größten Namen der impressionistischen Ära. Mittagessen im Landrestaurant und danach erwartet Sie in Rouen ein geführter Rundgang. Kleine, gepflasterte Gässchen schlängeln sich zwischen prachtvollen Fachwerkbauten und zahlreichen gotischen Kirchen hindurch. Rouen ist wie ein lebendiges Museum und wird Sie begeistern. Sie erleben die malerische Altstadt mit Besichtigung der mächtigen gotischen Kathedrale Notre-Dame und dem Place du Vieux Marché, auf dem einst die Jungfrau von Orleans verbrannt wurde. Fachwerk und die Kathedrale - meisterlich "verewigt" von Claude Monet - verleihen der Altstadt ein würdevolles Aussehen. Abendessen im Hotel.
 
Tag 4: Apfelblüte & PAYS D'AUGE mit Cidre & Camembert Der heutige Tag steht im Zeichen des Apfels und dem weißen Blütenmeer. Im Laufe des Jahres reifen hier fast 100 verschiedene Apfelsorten heran, aus denen die zwei bekanntesten Produkte der Normandie entstehen. Die Region ist die Wiege der drei C: Cidre, Calvados und Camembert und Sie werden im Laufe des Tages zwei davon verkosten. Wir fahren entlang der "Route du Cidre" - die kulinarischen Genüsse stehen im Vordergrund bei Ihrem Ausflug in die ländliche hügelige Idylle des Pays d'Auge. Wiesen, Apfelbäume und die charakteristischen Bauernhöfe prägen die Landschaft. Ein Stopp in einem der vielen pittoresken kleinen normannischen Dörfer wie Cambremer, Beuvronen Auge oder Lebizay darf bei diesem Ausflug nicht fehlen. Rückfahrt in den Wallfahrtsort Lisieux und Halt an der Basilika der Heiligen Theresa mit Gelegenheit zum kurzen Besuch. Abendessen im Hotel.
 
Tag 5: Honfleur - Schifffahrt Pont de Normandie & Calvadosbrennerei Fahrt an die Blumenküste mit Abstecher zum Städtchen Pont-Audemer, auch Venedig der Normandie genannt. Neben Kanälen und Fachwerkhäusern ist der Ort auch für ein Gebäck namens "Mirliton" bekannt. Lecker! Weiter zum Seebad Trouville-sur-Mer mit Bummel über den Fischmarkt. Es geht zum  hübschen Fischerort Honfleur mit Spaziergang durch das Seefahrerstädtchen, das mit dem Alten Hafen und malerischen Gässchen zu beeindrucken weiß. Gemütlicher Bootsfahrt ab Honfleur hinein in die Seinemündung bis hin zum "Pont de Normandie". Die Seilbrücke mit der größten Spannweite in Europa ist ein beliebtes Fotomotiv. Besuch einer Calvados Brennereien. Während der Besichtigung erfahren Sie alles über die Produktion und die Herstellung. Natürlich verkosten Sie den berühmten Apfelschnaps. Abendessen im Hotel.
 
Tag 6: SAINT MARTIN DU VIVIER - Champagne & Reims Die Fahrt führt Sie heute in die berühmte Champagne. Wie der Name schon verrät, wird hier das beliebte prickelnde Getränk hergestellt. Es geht zur größten Stadt der Region - Reims, wo Sie Zeit haben, die herrliche Kathedrale "Notre Dame de Reims" ausgiebig bei einem geführten Stadtrundgang zu bewundern. Sie ist als Krönungskirche französischer Könige bekannt geworden. Nachmittag besuchen Sie eine Champagner-Kellerei mit Probe. Abendessen im Hotel.
 
Tag 7: Reims - Heimreise bis zum Einstiegsort.
 
So wohnen Sie: Im Raum Amiens im Hotel Novotel Est Boves****, Hotel Originals Relay La Bertelière in Saint Martin du Vivier & im Hotel Mercure Parc des Expositions Reims***+. Zimmer mit DU/WC, Minibar und TV.
mehr

Leistungen

Fahrt im Komfortreisebus

Taxigutschein

6 Übernachtungen auf der Rundreise in guten landestypischen Mittelklassehotels mit Halbpension 4 Tage Reiseleitung ab/bis Saint-Martin-du-Vivier für Besichtigungen lt. Programm

Rundfahrt Alabasterküste & Ètretat

Fahrt über die Pont Normandie

Ausflug Monets Seerosenteich Giverny & Normannische Hauptstadt Rouen

Besuch Claude Monet Haus und Museum Mittagessen in einem Landgasthof bei Giverny

Geführter Stadtrundgang in Rouen Rundfahrt Apfelblüte & PAYS D'AUGE mit Cidre & Camembert

Besichtigung Käsemanufaktur mit Camembert- & Cidre-Probe

Rundfahrt Blumenküste Honfleur - Schifffahrt Pont de Normandie & Calvadosbrennerei

Bootsfahrt Seinemündung

Besuch Calvadosbrennerei mit Probe 

Geführter Stadtrundgang in Reims Besichtigung Cham-pagner-Kellerei mit Probe Inklusive City-Tax Rouen/Reims

Extrakosten pro Person
EZ-Zuschlag € 290
Palais Bénédictine Fécamp inkl. Likörprobe (MTZ 25) € 10
City-Tax vor Ort zahlbar!

Frühbucher bis 29.12.23 € 1.379

mehr

Zustiege

  • Northeim, Matthias-Grünewald-Str. 32/34 (Weihrauch-Uhlendorff GmbH)
  • Rhüden, Betriebshof
  • Taxizone 1 Haustürabholung
  • Taxizone 2 Haustürabholung + 20,00 €
  • Taxizone 3 Haustürabholung + 40,00 €

Termine & Preise

Hinreise verfügbar
Rückreise verfügbar
Normandie zur Apfelblüte - Im Land von Calvados, Cidre & Camembert
28.04.2024 - 04.05.2024
1.399,00 €
Unser Buchungstelefon

Telefon 05384 / 960 60 Rufen Sie uns gern an!