Frühling an der Italienischen Riviera

mit Monaco, Nizza, Piemont & Portofino
 
Begleiten Sie uns ans Mittelmeer! Erleben Sie die Italienische Riviera und die Cote d' Azur mit bekannten Städte wie Monaco, Nizza, und Portofino. Eine zerklüftete Küste, lange Kliffe und bezaubernde Seedörfer kennzeichnen die als Italienische Riviera bekannte Küste Liguriens, die in Riviera di Ponente (im Westen) und Riviera di Levante ( im Osten) unterteilt wird. Von Genua in Richtung Frankreich, zwischen den Provinzen Savona und Imperia liegt die Palmenriviera und die Blumenriviera, Küstenabschnitte an denen sich bezaubernde Dörfer und eine üppige Natur abwechseln. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm in Loano an der Blumenriviera.

ab
559,00 €

Jetzt buchen

Reiseverlauf

TAG 1: ANREISE - SÜDTIROL zur Zwischenübernachtung. Abendessen im Hotel.
 
TAG 2: SÜDTIROL - LOANO Weiterfahrt an die italienische Riviera zum Hotel. Abendessen im Hotel.
 
TAG 3: AUSFLUG MONACO & NIZZA mit Reiseleitung entlang der italienisch-französischen Riviera zum wohl bekanntesten Fürstentum der Welt - nach Monaco mit Monte Carlo. Begleitet von wunderschönen Aussichtspunkten begeistert allein das Panorama, welches sich Ihnen bei der Ankunft bietet. Besonders sehenswert ist das berühmte Spielcasino, der Grimaldipalast, zahlreiche Luxusgeschäfte, das Ozeanographische Museum und der mondäne Yachthafen. Nachmittags lernen Sie die Hauptstadt der Côte d'Azur, Nizza bei einem ausführlichen Stadtrundgang kennen. Wir besuchen u.a. die wunderschöne Altstadt, die Kathedrale und den berühmten Blumenmarkt. Rückfahrt am späten Nachmittag zum Hotel. Abendessen.
 
Tag 4: LOANO Nach dem Frühstück steht der Tag zur freien Verfügung oder Möglichkeit zum Ausflug ins Piemont (mit Reiseleitung: Zunächst geht es nach Vicoforte. Hier sehen Sie die größte elliptische Kuppel der Welt. Der Herzog Karl Emanuel I vergab in seiner starken Bewegtheit über die Volksverehrung der Jungfrauensäule an Ascanio Vitozzi den Auftrag, diesen Glaubensort in ein neues Pantheon des Hauses Savoyen zu verwandeln. Die Wallfahrtsstätte hält gut zwei Rekorde: die elliptische Kuppel und die weitläufigsten Fresken der Welt. Weiterfahrt nach Cuneo. Die Provinzhauptstadt Cuneo wurde. 1198 zwischen den Flüssen Stura und Gesso gegründet. Hier Möglichkeit zum Mittagessen. Wie ein "Cuneo", ein Keil, liegt die Stadt auf der dreieckigen Hochebene. Noch heute ist Via Roma di Hauptstraße durch das historische Zentrum von Cuneo. Weiterfahrt nach Borgo San Dalmazzo. Hier sehen Sie die führende Manufaktur INAUDI von Delikatessen des Piemonts. Insbesondere die Verarbeitung von weißen Trüffeln und Steinpilzen haben dieses Haus weltberühmt unter Feinschmeckern gemacht.  Rückfahrt zum Hotel. Abendessen im Hotel.
 
TAG 5: LOANO Tag zur freien Verfügung - Möglichkeit zum Ausflug nach Genua mit Reiseleitung zur einst wichtigsten Seerepublik des ganzen Mittelmeerraumes. Im Porto Antico leben der Luxus und die Taten der stolzen Stadt wieder auf, während zwischen den eindrucksvollen Toren und den alten Mauern das Leben der Altstadt pulsiert. Bei einer Stadtführung erleben Sie die Schönheiten der Kulturhauptstadt Europas 2004. Weiterfahrt nach Rappallo. Hier unternehmen Sie eine Schifffahrt zum weltberühmten Portofino. Boutiquen, Luxusboote, Nobelhotels: Portofino hat (immer noch) alles, was einen Tummelplatz für Reiche und Schöne ausmacht. Das weich in sanftgrüne Hügel gebettete 500-Seelen-Dorf Portofino in der kleinen, geschützten Bucht am Golfo del Tigullio bei Genua ist und bleibt ein Juwel. Keine Hotelbunker, kein Durchgangsverkehr, keine futuristischen Experimente stören das Auge. Stattdessen strahlen die schmalen Fischerhäuschen in perfekt abgestimmtem Senfgelb, Ocker, Rosa und Rostbraun um die Wette. Man kann gut verstehen, dass das einstige Fischerörtchen Italienern - und nicht nur denen - als der Inbegriff von Schönheit und Reichtum gilt. Nach einem kurzen Aufenthalt geht es erneut per Schiff nach Santa Margherita. Hier erwartet Sie unser Bus zur Rückfahrt nach Loano. Abendessen im Hotel.
 
TAG 6: LOANO - SÜDTIROL zur Zwischenübernachtung. Abendessen im Hotel.
 
TAG 7: SÜDTIROL - HEIMREISE bis zum Einstiegsort.

SO WOHNEN SIE: Zwischenübernachtung in Südtirol im Mittelklassehotel. Im Ai Pozzi Village**** in Loano ca. 1.400 m vom Ligurischen Meer entfernt mit Hallenbad/Wellnessbereich. Zimmer mit DU/WC, WLAN, SAT-TV.

mehr

Leistungen

Fahrt im Komfortreisebus

2 Zwischenübernachtungen/HP

4 Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hotel Ai Pozzi Village**** in Loano

3 x 3-Gang-Wahlmenü inkl. Salatbuffet

1 x Ligurisches Abendessen

Ausflugsfahrt Monaco/Monte Carlo und Nizza mit Reise-leitung

Extrakosten pro Person:
EZ-Zuschlag € 129
Ausflug Genua mit Schifffahrt Portofino € 49
Ausflug Piemont mit Cuneo € 48
Frühbucher bis 15.12.19 € 539

mehr

Zustiege

  • Bockenem, Oppelner Str. 1 (Autohof)
  • Hannover, ZOB
  • Hildesheim, Bavaria Alm/P+R Parkplatz
  • Raststätte Göttingen West
  • Rhüden, Betriebshof
  • SEESEN, BAHNHOF

Termine & Preise

Hinreise verfügbar
Rückreise verfügbar
Italienische Riviera - Saisoneröffnungsfahrt
05.03.2020 - 11.03.2020
559,00 €
Unser Buchungstelefon

Telefon 05384 / 960 60 Rufen Sie uns gern an!